Mittwoch, 5. September 2012

Hortensie mit Olba Technik


Zwischendurch liebe ich diese Olba-Technik auch sehr.
Man arbeitet wie bei einem 3D Bild, aber dann hat es noch Blümchen auf einem Bogen und die werden mit einer besonderen Olbazange ausgestanzt. Am Ende dieser Zange sind zwei verschieden grosse Embossingkugeln, damit kan man dan die Blümchen je nach Bedarf  formen. Dann werden sie neben- und übereinander aufgeklebt und fertig ist die Karte.

Kommentare:

  1. WAt is deze gaaf zeg, hortensia's zijn één van mijn lievelingsbloemen. Een schitterende kaart heb je gemaakt.
    Liefs, Amarins

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Technik liebe Bea, die kenn ich gar nicht.
    Die Karte sieht super aus, Kompliment.

    ♥ liche Grüße und einen schönen Nachmittag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, das sieht nach viel Arbeit aus. Klasse gemacht.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  4. Eine wundervolle FG-Karte mit ganz tollen Blumen hast du gestaltet.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea, Olba-Technik gar eine Olbazange? Komisch davon habe ich auch noch nie etwas gehört oder gelesen. Deine Karte ist Dir großartig mit dieser Olba-Technik gelungen, gefällt mir ausnehmend gut!!! Wunderschön!



    ♥lichst Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara, wenn es Dich interessiert kannst Du einmal auf You Tube Olba eingeben, da siehst Du genau wie es hergestellt wird.
    Vielen Dank und ich wünsche Dir einen schönen Abend, Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Bea,
    da hast du wieder ein Bijoux von einer Karte gebastelt. Hortensien liebe ich sowieso und diese spezielle Olba-Technik hat was, was ganz besonderes, sie macht die Motive so herrlich lebendig, einfach wunderschön. Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea,
    Zauberhaft! Eine wunderschöne Karte!
    Von dieser Technik habe ich nie früher gehört.

    Gruss,
    Liv

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, liebe Bea♥
    Schön, dass du ein paar erklärende Worte zur neuen Karte und der dahinter stehenden Technik geschrieben hast, denn ich kenne mich damit ja ganz und gar nicht aus, finde es aber interessant. OBERKLASSE was Du da ausgearbeitet hast. Sieht schon arbeitsintensiv aber auch zauberhaft aus.

    Vielen Dank für deinen Kommentar. Da muss ich passen. *smile*
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön Bea!!
    Ich kenne die Olba technik, aber mir fehlt die Geduld und Zeit um so was hübsches zu kreiern! Also bewundere ich die Karte doppelt!

    Liebe Grüsse,
    Lia

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wieder ein schönes Werk, liebe Bea. Ich schaue deine Karten jedesmal mit Begeisterung an. Ganz tolle Kombination....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  12. WOW Das ist eine wunderschöne Karte. Die gefäll tmir sehr gut. ♥♥♥♥
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen