Freitag, 21. Dezember 2012

Winterimpressionen

Nun zeige ich Euch einige Bilder von meinem Zuhause im Zürcher Oberland / Schweiz


Das ist einfach wunderschön und gesund bei diesem Wetter spazieren zu gehen.



Den Garten muss man sich hier einfach denken, smile



Ich musste einen Weg schaufeln, die Piepmatze wollen ja schliesslich ihr Futter.

Da sieht man noch einen Wagen von der Dampfbahn die bei uns immer noch fährt und viele Touristen anlockt.

Samstag, 15. Dezember 2012

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Santa Claus

Ich möchte Euch meinen lieben Bloglesern herzlich danken für Eure Treue und ich finde es schön, dass es Euch gibt!
Einen schönen Santa Claus wünscht Euch Bea/Mara



Freitag, 23. November 2012

Ein Wichtel...oder Sandmännchen?

Liebe Wieczorama, ich finde es schön, dass Du mein Wichtel das Ost-Sandmännchen nennst.
Ich habe noch einmal eines hergestellt, ist doch auch wieder ein süsses Kerlchen?

Dienstag, 13. November 2012

Freitag, 19. Oktober 2012

Mein Enkelchen ist da




Wie versprochen möchte ich Euch mein kleines jüngstes Enkelchen und ihr Brüderchen vorstellen.
Am 24. Sept. 2012 erblickte Malea das Licht der Welt ihr Brüderchen Marley wird jetzt dann am 15 Nov.    2 Jahre alt.

Die beiden Grösseren haben ja ihren Rüschenschal vorgestellt, das war Svenja 15 Jahre und Marisa 12 Jahre

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Noch eine Elfe

So mit dieser Elfe schliesse ich meine letzte Serie, ab sofort werden dann die Weihnachtskarten eingestellt!!

Sonntag, 7. Oktober 2012

Einige Rüschenschals

Nun habe ich noch einige Rüschenschals hergestellt, die Leute,  jung oder "ältere" lieben sie über alles, smile









Sonntag, 16. September 2012

Ein Cappuccino bitte?


Zuerst möchte ich mich wieder einmal bei meinen lieben Blog Lesern für die herrlichen Kommentare bedanken. Dann wünsche ich euch allen einen wunderschönen Sonntag und finde es schön, dass es Euch gibt.
Eure Bea / Mara

Mittwoch, 5. September 2012

Hortensie mit Olba Technik


Zwischendurch liebe ich diese Olba-Technik auch sehr.
Man arbeitet wie bei einem 3D Bild, aber dann hat es noch Blümchen auf einem Bogen und die werden mit einer besonderen Olbazange ausgestanzt. Am Ende dieser Zange sind zwei verschieden grosse Embossingkugeln, damit kan man dan die Blümchen je nach Bedarf  formen. Dann werden sie neben- und übereinander aufgeklebt und fertig ist die Karte.

Freitag, 31. August 2012

Tosse


Hier habe ich eine FG von Chris Bosmans gewählt und dann mein Stempelbild von Bildmalarna "Tosse" mit dem süssen Kerlchen darauf gesetzt, smile¨!

Mittwoch, 22. August 2012

Eulen/civetta


Da ich im indianischen Horoskop Eule bin habe ich auch eine grosse Liebe zu diesen Vögeln!
So bekam ich von meiner Freundin diesen hübschen Stempel und stellte sofort diese Karte her.

Montag, 23. Juli 2012

Rosenduft-Herzen


Wie versprochen möchte ich Euch nun meine Rosenduft-Herzen vorstellen.
Da ich so viele Rosen im Garten habe, benutze ich die Blüten für Duftkissen!



Ich spritze meine Rosen nur mit Schmierseifenwasser gegen Läuse, sonst sind sie gesund und für die Vögel das ganze Jahr ein Paradies.
Ich trockne die Blüten auf einem Dörex und fülle sie dann in meine vorbereiteten Herzen oder Kissen.


Ich habe mir eine Herzen Schablone hergestellt und nehme meistens Tüll (Gardinenstoff), die Rückseite aus Filz, dann werden sie bestickt und am Ende mit Rosenblüten gefüllt.
Es ist immer wieder ein willkommenes Mitbringsel, meistens gebe ich noch ein Fläschen Rosen-Duftöl dazu.
Ich habe schon so viele hergestellt und immer wieder kommt es sehr gut an!








Manchmal fülle ich auch getrocknete Hopfenblüten, Rosmarin, Lavendel, Baldrian und Minze ein, das werden dann Schlafkissen die man auf das Nachtkästchen legen kann!
Es gibt so viele verschiedene Varianten und ich probiere immer wieder Neues aus!




Samstag, 23. Juni 2012

Wieder einmal ein paar Fotos von meinem Garten...


Weitere Bilder von meiner "Rhapsody in Blue"


Rita, das ist jetzt das kleine und sehr zarte Röschen "Snow Goose"




Rosa Gallica officinalis (Apothekerrose) ist eine Schönheit und man könnte Rosenöl daraus herstellen.






Das ist eine Historische Rose "Tuscany Superb"



Rose "Westerland", die duftet unwahrscheinlich gut und ich benütze sie gerne für meine Duftsäckchen, die ich nächstens vorstellen werde!



Maler- Kletterrose "Guy Savoy"



                         Mein  Rabe mit Brille bewacht die Rosen gut, damit ihnen niemand schaden tut.




Über dem Bogen eine üppige Rosenpracht für die den ganzen Tag die Sonne lacht.



                                          Das ist "Sophis Rose"



Auch das ist eine bekannte Malerrose "Claude Monet", sie ist sehr speziell und jede Blüte hat ein anderes Farbspiel.


Hier ein Foto von meinem nicht perfekten Teich, dafür tummeln sich jenste Insekten, Libellen usw. und ich denke sie fühlen sich wohl.



                       


Diese Rose Parure d`Or habe ich jetzt zwei Jahre und sie sollte eigentlich das nächste Jahr über einen Bogen ranken.


"Queen Elizabeth", diese Rose bekam ich von einer lieben Frau. Sie freut sich den ganzen Sommer an meinem Garten und brachte mir einfach diese Rose mit.


Eine sehr zart creméfarbene Rose "Elfe"



Ein grosser, alter Bauern-Hortensien Busch