Samstag, 23. Juni 2012

Wieder einmal ein paar Fotos von meinem Garten...


Weitere Bilder von meiner "Rhapsody in Blue"


Rita, das ist jetzt das kleine und sehr zarte Röschen "Snow Goose"




Rosa Gallica officinalis (Apothekerrose) ist eine Schönheit und man könnte Rosenöl daraus herstellen.






Das ist eine Historische Rose "Tuscany Superb"



Rose "Westerland", die duftet unwahrscheinlich gut und ich benütze sie gerne für meine Duftsäckchen, die ich nächstens vorstellen werde!



Maler- Kletterrose "Guy Savoy"



                         Mein  Rabe mit Brille bewacht die Rosen gut, damit ihnen niemand schaden tut.




Über dem Bogen eine üppige Rosenpracht für die den ganzen Tag die Sonne lacht.



                                          Das ist "Sophis Rose"



Auch das ist eine bekannte Malerrose "Claude Monet", sie ist sehr speziell und jede Blüte hat ein anderes Farbspiel.


Hier ein Foto von meinem nicht perfekten Teich, dafür tummeln sich jenste Insekten, Libellen usw. und ich denke sie fühlen sich wohl.



                       


Diese Rose Parure d`Or habe ich jetzt zwei Jahre und sie sollte eigentlich das nächste Jahr über einen Bogen ranken.


"Queen Elizabeth", diese Rose bekam ich von einer lieben Frau. Sie freut sich den ganzen Sommer an meinem Garten und brachte mir einfach diese Rose mit.


Eine sehr zart creméfarbene Rose "Elfe"



Ein grosser, alter Bauern-Hortensien Busch

Kommentare:

  1. Ach Bea,
    was für wunderbare Rosen hast Du in Deinem Gartem!!!
    Eine schöner als die Andere. Ja, ich habe auch die "Queen Elisabeth", eine sehr schöne Rose mit einem sagenhaften Duft!
    Danke für´s einstellen.
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Abend und und einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße...Ingeborg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea
    Einfach herrlich sieht es in Deinem Garten aus. Soooo schön Deine Rosen und diese Düfte..... ich kann die edlen Blumen durch den PC riechen.
    Einen sonnigen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für die netten Kommentare, es freut mich sehr.
    Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und alles Liebe und Gute, Bea
    Liebe Yvonne, da hast Du aber einen tollen PC, wenn Du den Rosenduft durchs Internet geliefert bekommst, smile! Aber Du hast recht, die Leute bleiben stehen, atmen den Duft ein und sind immer sehr begeistert es riecht so wunderbar.
    Alles Liebe auch für Dich wünscht Bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bea, wunderschöne Fotos hast Du gemacht und herliche Rosen sind in Deinem Garten. War bis vor einer halben Stunde im Garten, jetzt bin ich ko.
    Schönen Abend und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika, ich kann mir vorstellen wie Du Dich fühlst, so ein Garten kann manchmal wirklich Schwerstarbeit sein.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen Abend, geniesse ihn und freu Dich was Du geleistet hast.
    Herzliche Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  6. Wow, liebe Bea,
    das sind wundervolle Rosen, und sogar die Namen jeder einzelnen weißt du. Eine großartige Fotoserie. Es war mir eine Freude deine herrlichen Rosen anzusehen. Und ich kann den Duft riechen....einfach wunderschöööön....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Bea the flowers are stunning I wish my plants looked that good.
    hugs
    sharon

    AntwortenLöschen
  8. Soooo wunderbarschöneherrliche Rosen aufeinmal... ui, liebe Bea, ich bin HIN UND WEG von Deiner bezaubernden Malerrose "Claude Monet" einfach Traunmhaft und so schööööön in ihren Farbnuancen!

    Dankeschön dafür, dass Du mich auch mal in meiner Fotokiste besucht hast ja, einen lieben Kommentar hast mir dagelassen, DANKEEEEE.

    Einen recht gemütlichen Sonntagabend und herzliche Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bea,
    ich bin begeistert, was für eine Rosenpracht in deinem Garten herrscht. Man sieht auf den ersten Blick, dass du dem Raben-Wächter Beistand leistest und mit sehr viel Liebe und Hingabe deine Rosen hegst und pflegst. Der Rosenbogen ist wunder-wunderschön und ich kann mir vorstellen, dass die Spaziergänger vor deinem Garten stehen bleiben, um diese herrliche Pracht zu geniessen und die vielen feinen Rosendüfte zu inhalieren. Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen
  10. Bea, ich bin ganz erstaunt!! So viele wunderschöne Rosen in Deinen Garten, wirklich bezaubernd!!
    Hast Du einen grossen Garten, damit die alle Platz haben?
    Bei uns ist bis jetzt der ganze Frühling/Sommer verregnet. Wirklich fast JEDEN Tag regnet es und über 20 °C haben wir bis jetzt kaum gehabt. Wir haben auch einen schönen Garten, aber davon geniessen??? Bis heute wurde noch nicht viel daraus! Wir hatten seit 18 Jahren ein schönes Rosenbäumchen und es ist vor einigen Wochen leider "kaputt" gegangen. Zu nass??
    Nun, dann geniessen wir eben unser Hobby und bleiben im Hause damit beschäftigt. Auch schön um auf dieser Weise Schönheit zu kreieren!
    Liebe Grüsse,
    Lia

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhh, ... *schnupper* ... da hat mich heute ein ganz betörender Duft durch die Virtualität gelockt .... :)

    Was für Traumrosen, Bea! Eine Apothekerrose werde ich mir im nächsten Jahr auch definitiv gönnen MÜSSEN. Nach Deinem Bild ist in mir ein Zwang entstanden ... *hihi*

    Wie? ... nicht perfekter Teich? Ich liiiiiebe unperfekten Perfektionismus ... *lach* ♥

    Habe mich SEHR über Deine Rosenpracht gefreut und sende Dir herzallerliebste Grüsse,

    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bea,

    wunderschöne Blumen hast du in deinem Garten. Eine wunderschöne Fotoserie hast du da gemacht und ich bin begeistert, dass du zu allen den Namen weißt - ich bin froh, wenn ich weiß, was auf unserem Balkon wächst.

    LG Maren

    AntwortenLöschen
  13. Also als ich die Rosen kaufte, hatte ich die Namensschilder dabei und da manche Leute fragen, wie heisst die denn...kann ich wenigstens Auskunft geben.
    Aber es gibt auch Pflanzen die ich wirklich nicht kenne, smile!
    Danke für den lieben Kommentar, ich wünsche Dir einen schönen Abend und liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  14. wowwwww, was für geniale Pflanzen
    Ich hab mal eine Frage, was sind das für Pflanzen neben deiner Seerose? Also die sTängelchen, die da raus gucken. Ich hatte sowas mal bekommen, aber mit der Zeit haben meine Schildis da dran rumgeknabbert und nun wollte ich die nochmal kaufen und weiß nicht mehr, unter welchem Namen die laufen.
    Wäre schön, wenn du mir helfne könntest.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen