Donnerstag, 10. Januar 2013

Encaustic


Irgendwie hatte ich wieder einmal richtig Lust auf  Encaustic ( Wachsmalen), ich liebe diese Arbeit aber es muss einfach alles stimmen und ich erwischte genau einen solchen Moment....?
Es werden noch weitere Karten folgen....

Kommentare:

  1. Liebe Bea
    ich habe keine Ahnung wie das Wachsmalen geht - aber es schaut auf jeden Fall ganz toll aus! Eine sehr schöne Karte ist das
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita, Du hast sicher auch schon so ein kleines Bügeleisen gesehen, auf dem mischt man Wachsfarben und streicht dann damit über spezielles Encaustic Papier. Man kann immer wieder darüber fahren bis man das gewünschte Bild hat, dann wischt man mit einem Lappen noch etwas nach und mit einem dazugehörigen Brennstab kann man noch Feinarbeiten vornehmen (Blumen usw.)Noch einen schönen Tag wünscht Bea und vielen Dank für den netten Kommentar.

    AntwortenLöschen
  3. Oh Bea das hört sich toll an, ich kenne die Technik nicht.
    Deine Karte sieht wunderschön aus.

    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

  4. Hallo Bea,
    ich bin ganz begeistert. Die Kombination von Encaustic,Fadengrafik und Stanzen sind sehr, sehr toll aus. Das muss ich mir merken.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  5. WAt heb je weer een schitterende kaart gemaakt, prachtig. Een heel fijn weekend, liefs, Amarins

    AntwortenLöschen
  6. Das ist vermutlich so ein Punkt für dich in der Kreativität. Das kenne ich vom Gedichte-Schreiben. Da muss alles stimmen, sonst wird es höchstens ein Schüttelreim.
    Deine Karte ist zauberhaft geworden.
    Liebste Grüße zum Wochenende sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  7. Einfach wunderschön Bea. Alles stimmt, und dein Encaustic sieht super aus :)

    Freut mich immer wieder zu sehen was du für Kunstwerke mit meine Stickvorlagen machst :)

    Liebe Grüsse

    Ann

    AntwortenLöschen
  8. Bea you have done it again. I really love what what you have created. I loved the wax painting it has come up very well, you have a amazing talent to be able to do such things.
    hugs
    sharon

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bea
    Wow.... sieht das schön aus! Eine Technik, die ich überhaupt nicht kenne.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bea, deine Pisa-Karte ist ein Traum. Ich bin so begeistert, wie du die verschiedenen Techniken so harmonisch miteinander verbindest, einfach meisterhaft. Grosses Kompliment und es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen