Samstag, 23. Juni 2012

Wieder einmal ein paar Fotos von meinem Garten...


Weitere Bilder von meiner "Rhapsody in Blue"


Rita, das ist jetzt das kleine und sehr zarte Röschen "Snow Goose"




Rosa Gallica officinalis (Apothekerrose) ist eine Schönheit und man könnte Rosenöl daraus herstellen.






Das ist eine Historische Rose "Tuscany Superb"



Rose "Westerland", die duftet unwahrscheinlich gut und ich benütze sie gerne für meine Duftsäckchen, die ich nächstens vorstellen werde!



Maler- Kletterrose "Guy Savoy"



                         Mein  Rabe mit Brille bewacht die Rosen gut, damit ihnen niemand schaden tut.




Über dem Bogen eine üppige Rosenpracht für die den ganzen Tag die Sonne lacht.



                                          Das ist "Sophis Rose"



Auch das ist eine bekannte Malerrose "Claude Monet", sie ist sehr speziell und jede Blüte hat ein anderes Farbspiel.


Hier ein Foto von meinem nicht perfekten Teich, dafür tummeln sich jenste Insekten, Libellen usw. und ich denke sie fühlen sich wohl.



                       


Diese Rose Parure d`Or habe ich jetzt zwei Jahre und sie sollte eigentlich das nächste Jahr über einen Bogen ranken.


"Queen Elizabeth", diese Rose bekam ich von einer lieben Frau. Sie freut sich den ganzen Sommer an meinem Garten und brachte mir einfach diese Rose mit.


Eine sehr zart creméfarbene Rose "Elfe"



Ein grosser, alter Bauern-Hortensien Busch

Donnerstag, 21. Juni 2012


Ich liebe die House Mouse Motive sehr und darum stelle ich Euch mein kleines Pelztierchen hier vor?

Freitag, 1. Juni 2012

...noch eine Olba Karte


Hier habe ich noch einmal nach Olba Technik gearbeitet.
Olba ist auch eine Art 3D Bogen aber es hat noch zusätzlich viele einzelne Blüten, dafür gibt es eine Olba Zange und mit der stanzt man die kleinen Blumen aus!
Auf einer Matte embosst man die kleinen Dinger damit sie rund werden (am Ende der Zange hat es zwei verschieden grosse Embosser). Dann klebt man sie schichtweise, je nach Gutdünken über einander und fertig ist das Werk.