Freitag, 28. Juni 2013

Buchzeichen

Da mein Pergamano immer noch nicht so super toll ist, habe ich mir das Buchzeichen selbst zum Geschenk gemacht.

Kommentare:

  1. Da hast Du dir ein schönes geschenk gemacht liebe Bea.
    Sieht bezaubernd aus.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Waow, dass ist ja schön :)
    Ich finde dass du es gut gebastelt hast :)

    LG Geesje

    AntwortenLöschen
  3. Keine Ahnung was genau Pergamano ist - aber auf jeden Fall finde ich dein Buchzeichen wunderschön! Herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rita, da arbeitet man auf Pergamentpapier, ist etwas knifflig und man muss gut Acht geben, dass man nicht zuviel Kraft aufwendet, sonst gibt es schnell Löcher.
      Grüsschen Bea

      Löschen
  4. Lesezeichen kann man schön selbst basteln, liebe Bea. Deines ist sehr hübsch geworden. Was ist "Pergamano"?
    Ich wünsch Dir einen traumhaften Start in ein sonniges Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bea,

    welch ein schönes Lesezeichen - Formen und Fraben sind klassisch schön. Es gefällt mir sehr gut und ich denke der Lesespaß wird so noch besser :).

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  6. Also ich find sie superschön, ich würde das sicher nie so hinbringen obwohl ich ein großer Fan bin davon...lg Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bea,

    Was für eine wunderschöne Arbeit, ich liebe Deine Pergamanoarbeiten. Das Lesezeichen ist wunderschön geworden.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea
    Dein Buchzeichen sieht wunderschön aus. So richtig schön nostalgisch!
    Eine glückliche Woche mit ganz viel Sonnenschein wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Bea I love your bookmark the permagano looks amazing, the colours are a wonderful choice.
    Hugs
    sharon

    sorry I had to redo my comment as I didn't put a space between one of the works

    AntwortenLöschen
  10. schön ist dieses Lesezeichen

    Küsse

    http://lemonchicbeautyfashion.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  11. Wow!
    Liebe Bea,
    o ja, da steckt wirklich viel Kreativität in so einer filigranen Arbeit drin, die ich ebenso bewundere, Respekt!!!!!

    Sei allerherzlichst gegrüßt, Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bea, genau so sollte man es auch mal machen. Warum immer für die Anderen. Deine Lesezeichen ist super schön geworden.

    Bei mir im Blog gibt es ganz neu den Freutag am Freitag, schau doch mal rein - vielleicht hast du Lust mit zu machen, ich freu mich drauf.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bea,
    auch ich habe nicht viel Ahnung von Pergamano, aber es ist ersichtlich, dass man dafür ein ruhiges Händchen und viel Fingerspitzengefühl braucht. Dass du beides besitzst, hast du mit diesem wunderschönen, filigranen Lesezeichen bewiesen, es ist super schön gearbeitet, meinen Respekt! Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen

  14. Hallo Bea,
    dein Lesezeichen ist toll geworden. Man muss schon ganz viel üben, um den richtigen Dreh beim Schneiden zu lernen.
    Hast du eine Lehrerin bzw. Dozentin?
    Ich treffe mich regelmäßig mit einigen Frauen bei einer Pergamanodozentin, damit meine Technik immer besser wird.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karin, bei uns in der Schweiz ist diese Technik nicht so verbreitet, ich habe es einfach einmal selbst begonnen und muss immer wieder üben...mal sehen?
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen